Feuerwehr Salzhausen

Liebe Besucher der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen,

auf den folgenden Seiten möchten wir euch einen kleinen Einblick über das aktuelle Geschehen bei der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen geben.

Informationen über den Neubau Feuerwehrhaus Salzhausen finden Sie rechts unter dem Link Bautagebuch--->

NEWS

Montag, 1. Juni 2020
Feuerwehr nimmt Übungsdienst wieder auf

Die Feuerwehr Salzhausen fährt im Juni die praktische Ausbildung zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft langsam wieder hoch. Dazu wurde ein Hygienekonzept durch die Kreisfeuerwehr entwickelt, was zu beachten ist. Dazu zählt u. A. die gründliche Desinfektion der Hände, das Tragen von Mund-Nase Bedeckung, das Einhalten des Sicherheitsabstandes und die Reinigung und Flächendesinfektion von Oberflächen. Für diese ganzen Maßnahmen muß auch der Dienstplan angepasst werden. Für die Einhaltung aller Regeln müssen unsere Kameraden in den Verhaltensregeln beim Übungdienst entsprechend unterwiesen werden, bevor es losgehen kann. Dazu wird es als erstes eine interne Schulung per Videokonferenz geben.

Mittwoch, 20. Mai 2020
Feuerwehr erhielt Mund-Nasen Bedeckung

Die Feuerwehr Salzhausen erhielt jetzt selbstgenähte Mund-Nasen Bedeckung, um eine Ausbreitung des Corona-Virus auch während eines Feuerwehreinsatzes zu verhindern. Denn besonders in den Fahrzeugen kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden. Hergestellt wurden diese in Handarbeit durch die Oma unseres Kameraden Fabian Tost, die viele Stunden damit verbracht hat, die Masken zu zuschneiden und zu nähen. Für diese tolle Geste zur Unterstützung unserer Feuerwehr und das persönliche Engagement möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Mittwoch, 20. Mai 2020
Einsatz Nr. 13/20

Brennt Schuppen, Oelstorf

Montag, 18. Mai 2020
Einsatz Nr. 12/20

Brandmeldeanlage, Salzhausen

Sonntag, 17. Mai 2020
Einsatz Nr. 11/20

Brandmeldeanlage, Oelstorf

Freitag, 8. Mai 2020
Einsatz Nr. 10/20

Brandmeldeanlage, Salzhausen

Dienstag, 5. Mai 2020
Monatsdienst Mai per Videokonferenz

Unser Monatsdienst im Mai war wieder per Videokonferenz abgehalten worden und war mit 38 Teilnehmern noch stärker besucht, als unser erster Monatsdienst in dieser Art. Wir hatten an diesem Abend die Themen "Einsatz mit Fluchthauben" und von dem Verein ForstFireWatch einen Gastvortrag "Bekämpfung von Waldbränden" vorbereitet, die beide sehr interessant und informativ vorgetragen worden sind. Der nächste Übungsdienst per Videokonferenz ist schon in 2 Wochen geplant.

Ältere Beiträge

Anmelden